Tag 1 des Auslandspraktikums in Rumänien

Unser erster Tag in Rumänien war sehr aufregend. Wir sind um 11 Uhr von Stuttgart los geflogen und kamen durch die Zeitverschiebung um 14 Uhr in Sibiu an. Mit einem Taxi fuhren wir zum Carl-Wolff Altenheim. Freu Rein, die Geschäftsleitung, hat uns freundlich aufgenommen.

Wir bekamen unsere Zimmerschlüssel und richteten unsere Zimmer ein. Danach erkundigten wir die Stadt, die nicht weit vom Altenheim entfernt liegt. Um 19 Uhr gab es Abendessen für uns und die Bewohner. Dort trafen wir einen Praktikanten, mit dem wir uns über die Unterschiede der Altenheime hier in Rumänien und in Deutschland austauschten. Er berichtete uns wie ein normaler Frühdienst hier im Carl-Wolff Altenheim abläuft.

Wir sind gespannt und freuen uns auf morgen, unseren ersten Arbeitstag.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s